Die klassisch homöopathische Behandlung . . .

 

. . . beginnt mit einem ausführlichen Erstgespräch über alle Erkrankungen, die Symptome, Eigenheiten und die Biografie ihres Tieres.

 

Danach werde ich den Fall überarbeiten, um ein homöopathisches Mittel für ihr Tier zu finden.

 

Sie erhalten genaue Angaben, wie und wie oft sie das homöopathische Mittel verabreichen sollen.

 

Die Dauer der Behandlung orientiert sich am Prozess, der einen individuellen Weg von dem erkrankten Zustand bis hin zum Zustand der Stabilisation oder Gesundheit beschreibt.

 

Ihre Rückmeldungen im Verlauf der Behandlung über den Zustand ihres Tieres sind für mich sehr wichtige Hinweise und zeigen, ob das Mittel oder die Dosierung verändert werden muss.